Das ehemalige Telekom Service-Fahrzeug!

Administratives

Versicherung

Unser Plan: Wir schließen eine Zweitwagen-Versicherung ab.

Problem: Niemand kennt die TSN und HSN! Ehrlich! Den Fahrzeugschein, in welchem diese Infos zu finden sind, hatten wir noch nicht, wollten uns aber im Vorfeld schon um die Versicherung kümmern. Als wir den Fahrzeugschein dann in den Händen hielten, sahen wir, dass unter 2.1 zwar die HSN angegeben, aber im Feld 2.2 die TSN herausgenullt war. Neues Problem.

Lüften des Geheimnisses:

HSN lautet 1681 (lt. Fahrzeugschein)

TSN: AAH (ohne Gewähr)

Wir konnten keinen Vergleich der Versicherungsanbieter starten, eben wegen dieser fehlenden Information, selbst die Versicherungsunternehmen (derer mehrerer) konnten mit den uns bekannten TSN/ HSN nichts anfangen, da nichts im System zu finden war.

Letztendlich fanden wir „Verti“ https://www.verti.de, ein Versicherer spezialisiert auf LKW und Transporter.

Die Höhe der Versicherungsprämie ist o.k., aber wie schon geschrieben, wir konnten nicht vergleichen…

Vielleicht helfen unsere Infos etwas, noch besser wäre, wenn mehr Informationen dazu kämen. Hat jemand eine gute Versicherung gefunden? Wer konnte vergleichen? Gerne in die Kommentarfunktion schreiben:)



  1. Jens

    Ich habe meinen ‚Scotti‘ auch über verti abgeschlossen, weil es tatsächlich die einzige Versuicherung war, die auf einfachem Wege ein Angebot auf die Beine stellen konnte… JHo

Schreibe eine Antwort